Diversität: Wie kann ich das dritte Geschlecht bei Prescreen unterstützen?

Mit Prescreen können Sie Diversität und Inklusivität ganz einfach auch bei Ihrem Recruiting umsetzen. Dafür gibt die Einstellung "Angabe des dritten Geschlechts unterstützen".

Inhaltsverzeichnis


1. Was ermöglicht diese Einstellung?

  1. Angabe des dritten Geschlechts bei Kandidaten:
    Kandidaten können sich zwischen der männlichen, weiblichen oder genderneutralen / -inklusiven Anrede entscheiden. 
  2. Automatische Generierung passender Anreden:
    Ihre E-Mail-Vorlagen müssen nicht geändert werden. Passende Anreden werden automatisch ausgewählt.
  3. Compliance mit dem deutschen AGG:
    Ab dem 01.01.2019 müssen in Deutschland tätige Organisationen Kandidaten, die sich weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen, eine Möglichkeit geben, ihre Geschlechtsidentität einzutragen.

2. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Hinweis

Das dritte Geschlecht ist derzeit nur verfügbar für deutsch- und englischsprachige Kandidaten und E-Mails. Übersetzungen in andere Sprachen sind geplant.

2.1. Angabe des dritten Geschlechts aktivieren

Aktivieren Sie in Verwaltung > BewerbungenBewerbungseinstellungen die Einstellung "Angabe des dritten Geschlechts unterstützen".

2.2. Auswirkungen auf Kandidaten

Neue Kandidaten können jetzt überall dort, wo eine Anrede abgefragt wird, das dritte Geschlecht auswählen. 

Dies gilt selbstverständlich auch für Bestands-Kandidaten, die ihre Anrede ändern wollen.

2.3. Auswirkungen auf E-Mails

Ihre bestehenden E-Mails-Templates müssen nicht angepasst werden. Alle Kandidaten erhalten zu ihrer gewünschten Anrede passende Formulierungen.

2.4. Angabe des dritten Geschlechts deaktivieren

Sollten Sie die Angabe des dritten Geschlechts wieder deaktivieren wollen, ist dies auch analog zum Punkt 2.1 möglich. Ihre E-Mail-Templates müssen sie auch hier nicht anpassen. 

Bestands-Kandidaten, die noch die Anrede "Frau*Herr" gewählt haben, erhalten diese Anrede auch weiterhin. Alle neuen Kandidaten haben dann nur noch die Auswahl zwischen "Frau" und "Herr".    

2.5. Übersicht über die Formulierungen

Wenn die Angabe des dritten Geschlechts aktiviert ist:

Wenn die Angabe des dritten Geschlechts deaktiviert ist (bzw. nach vorheriger Aktivierung wieder deaktiviert wurde):

Still need help? Contact Us Contact Us